Der Bindungstyp Metallbindung

http://w3id.org/openeduhub/vocabs/oehTopics/e41b1252-784d-4115-b7fd-8a3a6745ddcb

Inbox

Definition

Als Metallbindung bezeichnet man die Bindungssituation, wie sie in Metallstücken vorliegt. Dabei bilden sich eine Art beliebig großes Molekül mit frei beweglichen Elektronen in einem Elektronengas. Damit kann man auch die Stromleitfähigkeit erklären.