Die Ionenbindung bei Salzen und ihre Auswirkung

http://w3id.org/openeduhub/vocabs/oehTopics/b4d5ba4b-ec67-42bf-abc1-5aa06e2b7d76

Inbox

Definition

Die beobachtbaren Eigenschaften von Salzen wie ihre Sprödigkeit, die elektrische Leitfähigkeit in Lösung und als Schmelze und der hohe Schmelzpunkt lassen sich auf die in Salzen vorhandene Ionenbindung zurückführen: Salze bestehen aus geladenen Teilchen - Ionen - die sich im Feststoff in regelmäßig aufgebauten Kristallgittern anordnen. Weitere Materialien zu diesem Themenbereich findest du in der Sammlung "Allgemeine Chemie".