Geologie und Mineralogie

http://w3id.org/openeduhub/vocabs/oehTopics/ae5f9c62-b372-4d83-9ec8-52f4e897c554

Inbox

Definition

Während man die Mineralogie als Teilgebiet der Chemie ansehen kann, die sich mit der Entstehung und den Eigenschaften von Mineralen beschäftigt, geht es bei die Geologie eher um die Gesteine als Bestandteile der Erdkruste und wie sie sich über die Zeit hinweg verändert haben.

Beides sind Fachgebiete, die eine Verbindung zum Bergbau haben.