Federpendel

http://w3id.org/openeduhub/vocabs/oehTopics/8af28342-37d8-465a-b6a3-e4b5c4946499

Inbox

Definition

Ein Federpendel besteht im einfachsten Fall aus einer aufgehängten Feder, an der ein Massestück befestigt ist. Dieses Massestück wird aus der Ruhelage ausgelenkt und beginnt eine periodische Schwingung zu beschreiben. Die Frequenz eines solchen Federpendels hängt von der Federkonstanten sowie der angehängten Masse ab - nicht aber von der Auslenkung zu Beginn der Schwingung.