Kernchemie

http://w3id.org/openeduhub/vocabs/oehTopics/502ab680-af31-4c76-8b74-b493e8d918fb

Inbox

Definition

Die Kernchemie ist ein Grenzgebiet zur Physik und befasst sich mit Vorgängen, bei denen sich die Atomkerne verändern.

Diese Vorgänge können erst verstanden werden, wenn das Kern-Hülle-Modell bekannt ist.