Fitness und Gesundheit

http://w3id.org/openeduhub/vocabs/oehTopics/3fb12b96-b927-4b71-a4ac-e8a3850451c8

Inbox

Definition

Fitness ist Ausdruck der funktionalen Gesundheit und definiert den physiologischen Zustand der Organsysteme (Muskulatur, Herz-Kreislauf, Stoffwechsel). Dieser Fitness liegt ein Gesundheitsbegriff zugrunde, der über krank machende Risikofaktoren aufklärt (Bluthochdruck, Übergewicht, Bewegungsmangel) und mit Fitnessprogrammen („Gesundheitssport auf Krankenschein“) Krankheiten vorbeugen kann. Gesundheit in einem erweiterten Verständnis nimmt psychosoziale Aspekte unseres Lebensstils in den Blick und untersucht neben den Risikofaktoren auch Schutzfaktoren für ein gesundes Leben (Ernährung, Lebensverhältnisse, individuelle Ressourcen u.a.).