Die Anorganische Chemie

http://w3id.org/openeduhub/vocabs/oehTopics/3c18febc-4513-47c4-b2bc-ca8af0494964

Inbox

Definition

Die Anorganische Chemie ist die Chemie aller kohlenstofffreien Verbindungen (auch wenn es Ausnahmen gibt, wie die Carbonate).

Im Wesentlichen gehören zu Anorganik die Salzartigen Stoffe und Metalle. Aber auch die Nichtmetalischen Elemente.