kartesisches Koordinatensystem

http://w3id.org/openeduhub/vocabs/oehTopics/2c66dafb-26c6-4d1a-be3b-c14ffde8eb54

Inbox

Definition

Das kartesische Koordinatensystem ist ein orthogonales Koordinatensystem. Sowohl im zwei- als auch im dreidimensionalen Raum lassen sich damit geometrische Sachverhalte veranschaulichen und darstellen. Es wird verwendet, um Punkte, Funktionen aber auch Vektoren, Geraden und Ebenen zu zeichnen.