Die Autoprotolyse als Eigenschaft von Wasser

http://w3id.org/openeduhub/vocabs/oeh-topics/a3b49414-8436-48f2-ae7d-009de9a4f3af

Inbox

Definition

Auch destilliertes Wasser, das keine gelösten Ionen enthält, leitet den elektrischen Strom. Der Grund für dieses Phänomen ist die Autoprotolyse: Wasser ist ein sogenannter Ampholyt und kann sowohl als Säure als auch als Base reagieren. Es kommt daher vor, dass Wassermoleküle Hydronium- und Hydroxid-Ionen bilden. Die so immer in Wasser vorhandenen Ionen sind für die elektrische Leitfähigkeit verantwortlich.