60e467ad-e17a-41c2-a943-a5a62fdf3d5b Kettenregel

http://w3id.org/openeduhub/vocabs/oeh-topics/60e467ad-e17a-41c2-a943-a5a62fdf3d5b

Inbox

Definition

Die Kettenregel in der Differentialrechnung ist ein mathematisches Konzept, das uns hilft, die Ableitung (Veränderungsrate) einer Funktion zu berechnen, wenn diese Funktion aus zwei oder mehr miteinander verschachtelten Funktionen besteht. Manchmal kann man eine komplizierte Funktion ableiten, indem man sie in zwei einfachrer aufteilt.