Mesomerie in der Organischen Chemie

http://w3id.org/openeduhub/vocabs/oeh-topics/40184133-8215-444a-931f-48e4521ecc14

Inbox

Definition

Manche Moleküle sind nicht durch eine einzige Strukturformel zu beschreiben. Vielmehr benötigst du oft mehrere denkbare Strukturformeln, um die beobachtbaren Eigenschaften des Moleküls genauer zu beschreiben. Diesen Sachverhalt - dass Moleküle durch mehrere gleichwertige Resonanzformeln dargestellt werden müssen - bezeichnen Chemiker als Mesomiere. Sie führt oft zu einer Stabilisierung des Moleküls. Ihre Ursache offenbart das quantenmechanische Orbitalmodell: Oftmals sind Bindungselektronen über mehrere Atome hinweg in einem ausgedehnten Molekülorbital delokalisiert.